Freude

Was war es doch für kindliche Freude,die uns früher ständig überkam...ohne etwas großes von der Welt zu erwarten...da war das Lächeln meiner Mama,mein süßer Hund Nicky Lauda, wenn er zu mir ins Bettchen hüpfte,es war das Schaukeln auf dem Spielplatz was mein Herz zum höher hüpfen brachte,es war Weihnachten mit der ganzen Familie zu sein,auch wenn’s meist chaotisch zuging,es war der Duft von Pferdestall,es war meine Phantasie und so vieles mehr...die das auslösten...reine,pure Seins-Freude...ohne jede Erwartung oder Verpflichtung...Sein in jedem Moment...mit reinem offenem Herzen...löst so eine Freude in mir aus...die nichts mehr braucht...die einfach DA ist...und sich an sich selbst erFreut...so besonders,so ohne irgendwas...so nackt und so frei und frisch...überkommt es uns...wie ein warmer Sommerregen...ohne Vorwarnung...ist sie DA...die Freude...über unser Sein...Ohhhjaaa wie lieblich süß sie schmeckt und dennoch in keinem einzigen Wort versteckt...sie will Leben und sich zeigen...sie will DA sein dürfen...und sich vor dem Leben verneigen...vor der Einzigartigkeit jedes besonderen Moments...will sie sich zeigen...lassen wir sie herein in unsere Herzen...egal wie es auch manchmal scheinen mag...Freude ist immer DA...oft nur versteckt unter anderen Gefühlen...aber dann ganz still
zu lauschen und hinzuschauen...dann funkelt sie ganz leicht hindurch...durch alles andere...und man weiß...ok...da geh ich jetzt durch!!!Mit ganz leichter Freude im Herzen...und auf einmal wird sie wieder mehr und mehr...war nie wirklich weg,hat sich nur tief versteckt...all meinen Lieben hier wünsche ich von Herzen...GANZ viel kraftvolle,zarte Freude...für genau diesen Moment...