16. November 2018
Einfach sein...still und allEin...geborgen und behütet...ein Stück weit in tiefe Liebe getütet...tiefer...tiefer zieht es mich...ins vollkommene Land der Ewigkeit...jetzt ist man zu allem bereit...denn alles kommt aus Liebe zu mir...oft getarnt...vor nichts gewarnt...so lieblich...so rein...so fein...so zart...so stark...klar und völlig rein...kann man nur im Herzen sein...bewusstes sein...geschied von ganz allein...wenn es soll sein...und wenn es soll sein...bleibt nichts so wie es einmal...
13. November 2018
Anders sein...anders sein heißt nicht besser oder schlechter als das "normale", es heißt soviel mehr zu spüren, wahrzunehmen, sehen, hören, sprechen...tiefer ins Geschehen eintauchen...und das immer und überall...durchlässig bis in die tiefen Tiefen...alles durchdringend...sehend...fühlend...fühlen stärker als "normal"...kann oft so schön sein und oft eine Qual...kein Mensch kann es wissen...ohne es selbst erlebt zu haben...wie intensiv das Leben sein kann...von Formen und...
03. November 2018
Wo ist die Freiheit die der Körper braucht?Ihn so zu lassen wie er ist...in jedem Moment perfekt...kreiert aus Liebe...so lieb ich ihn vollkommen...auch wenn er nicht mehr ist makellos...für mich ist er wundervoll...er schenkt mir täglich seine Liebe...jede Zelle bin ich selbst...und in Einheit verschmolzen verehren wir uns so...egal was ist...wir lieben uns...sind eins geworden...soviel Wohlwollen meinem Liebsten zugewandt...nehm mich in den Arm...geb mir einen Kuss...spür die Wärme durch...
03. November 2018
Ich bin eine Heldin...hab soviel Opfer gebracht...hab soviel geweint und soviel gelacht...bin immer wieder hingeflogen und hab mich selbst wieder aufgehoben...hab zugesehen...mein ganzes Leben...oft soviel Dramen durchlebt...durch dunkelste Täler gelaufen...vom Licht so oft keine Spur gesehen...mich selbst gesucht und nicht gefunden...im Suchen, lauter Süchte durchdrungen...doch auf einmal die reine Wahrheit gesehen...gewusst ohne zu wissen...das war es was mein Herz steht’s suchte...in...
03. November 2018
Ich bin das was atmet und das was atmen lässt...das was spricht und das was sprechen lässt...das was liebt und das was Lieben lässt...das was schmerzt und das was schmerzen lässt...wie wundervoll ist das...Einheit pur in jedem AugenBlick,ob er nun wunderschön ist oder eher nicht...bin immer ich die das formt...auf ihre eigene Weise...alles Wissen ist in mir...kommt zur rechten Zeit aus der Tiefe hoch zu mir...wie sehr ich das liebe und wie sehr ich das lebe...das einfach Sein...in all den...
03. November 2018
Stille ist immer DA...auch wenn es in mir tobt und um mich herum...der Wind, das himmlische Kind, das feiert grad den Herbsteinzug...und wirbelt alles hoch und runter...nach rechts, nach links...und trotzdem kann ich ruhen...ruhen in meiner Mitte...im tiefen Herzen...DA ist es still...so still und göttlich wie sonst nirgends...also vertief ich mich dahinein...lass Wellen, Wellen sein...so gut es geht...bleib ich daheim...im Herzen tief verankert...egal was auch kommen mag! Wir sind Liebe, in...
03. November 2018
Und auf einmal dreht die Welt sich in eine andere Richtung...und Du blickst hinein...aus der Tiefe Deines Sein...und Du spürst...hier wird es neu, hier wird es frisch, hier ist es wie noch nie zuvor...hier bist Du richtig...denn alles andere wird nichtig...egal was dann auch kommen mag...ich öffne meine Arme und sage: Du wunderbares großes Wesen...allumfassend riesig...voller tiefer Liebe...wo fängt es an, wo hört es auf?Das Sein...das alles sein...oft fühl ich alles in meinem...
03. November 2018
Was gibt es zu glauben...was macht es für Sinn?Mit all den Vorstellungen und Werturteilen über das Leben...über mich...über Dich...wir sind das Leben selbst...und das lebt sich auf eine Weise, die weit über unsere Vorstellungskraft hinaus geht...was kann ich heute entscheiden?nichts wirkliches...ich kann nur meinen Gedankengängen glauben...damit haben sie mich fest im Griff...nicht ich das Leben,das Leben lebt immer schon mich... Das Leben wird sich nie bestimmen lassen...was wäre das...
03. November 2018
Freies sein...wild verspielt und voller Leben...tanzt mein Körper durch den Regen...der Regen der voller Liebe ist...jeder Tropfen ein Kuss von Göttlichem Antlitz...ich lass mich fallen tiefer in mein Herz...mein ganzes Wesen vergisst jeglichen Schmerz...denn die Liebe...ja da kann ich es wagen...lass mich von ihr tragen...Liebe ist das stärkste was es gibt...selbst wenn nebenbei herrscht Krieg...tief unten darunter unter jedem Konflikt...ist’s soooo spürbar...das Liebe einfach alles...
05. Oktober 2018
So schön ist das Sein...das Zuhause Sein...tief im Herzen vereint mit all dem wunderbaren was sich zeigt...all das was existiert...“auserhalb“ gehört so tief zu mir...nichts kann sich da als getrennt erweisen...alles was DA ist, ist ein Teil von mir...ob es mir gefällt oder nicht...weiß ich nicht...denn nur den Gedanken gefällt es oft nicht...aber das Herz weiß immer auf bestimmte Art...es ist da um mich zu erkennen...wieder erkennen...mein eigentliches Wesen...das was wir wirklich...

Mehr anzeigen